Reservierung +49 351 501 501 Support +49 351 501 508

Willkommen !



Aktuelle News


Wann? Was?
28.11.2022
bis
24.12.2022
Die Bibliothek & der Striezelmarkt
Mit dem „Advent im Palast“ haben die Städtischen Bibliotheken ein kostenfreies Begleitangebot für Groß und Klein geschaffen.

Direktorin Marit Kunis-Michel: „Täglich ab 17 Uhr bieten wir im Dezember ein kostenfreies Kulturprogramm im Kulturpalast an. Im Foyer des zweiten Obergeschosses gibt es mit bestem Blick auf das Markttreiben Adventsgeschichten mit Musik, Himmelsbeobachtungen und Kurzfilme. Besonders freuen wir uns auf Gäste wie Ole Könnecke, Eric Meyer und seine experimentelle Leseshow sowie die Versteigerung von Originalen bekannter Illustratoren."

Veranstaltung: Advent im Palast
Ort: Kulturpalast
Termin: Während der Laufzeit des Striezelmarktes vom 23.11. bis 24.12.2022

Quelle: Landeshauptstadt Dresden/Presse

24.11.2022
bis
30.12.2022
Imaginarium
Ab 26. November 2022 ist "Tschechische Saison" im Japanischen Palais

Im Rahmen der „Tschechischen Saison“ lassen die Zwillingsbrüder Matěj und Petr Forman mit der Großrauminstallation „Imaginarium“ eine geheimnisvolle Welt des Theaters und der bildenden Künste im Japanischen Palais entstehen. Die pittoreske und lustvolle Atmosphäre hat bereits unzählige Kinder wie Erwachsene in der Tschechischen Republik, Frankreich, Italien und Dänemark begeistert und wird das erste Mal in Deutschland zu sehen sein.

 

Quelle: SKD/Presse

23.11.2022
bis
24.12.2022
„Endlich wieder striezeln!“
Am 23. November 2022 eröffnet der 588. Striezelmarkt. Deutschlands ältester Weihnachtsmarkt erfreut nach zwei Jahren Zwangspause die Herzen der Besucher mit liebevoller Dekoration und einem umfangreichen Bühnenprogramm

Der geschmückte Weihnachtsbaum ist in diesem Jahr eine 22 Meter hohe Küstentanne aus Striegistal. Die weltgrößte erzgebirgische Stufenpyramide und der begehbare Schwibbogen sind die weithin sichtbaren Zeichen des Striezelmarktes.Die Kleinen freuen sich auf den Märchenwald und das Wichtelkino. Das wunderschöne nostalgische Etagenkarussell und das historische Riesenrad wecken Vorfreude auf fröhliche Runden mit dem besten Blcik auf das bunte Markttreiben.

Im Bereich der Wilsdruffer Straße heißen die beliebten Schauwerkstätten des Dresdner Stollenschutzverbandes und der Erzgebirgischen Kunsthandwerker neugierige Gäste willkommen. Zwischen den Schauwerkstätten befindet sich der Infopavillon der Dresden Information. Hier beraten die Mitarbeiter der offiziellen Touristinformation Dresdner und Touristen, außderdem gibt weihnachtliche Geschenkideen und Tickets für weihnachtliche Rundgänge und mehr.

Über 200 liebevoll geschmückte Stände bieten ein buntes Warensortiment vom Pfefferkuchen und Dresdner Christstollen über erzgebirgische Volkskunst und Glaswaren bis hin zu den Imbissständen mit Glühwein und Bratwurst.

Die jährlich neu gestalteten Glühweintassen sind ein beliebtes Souvenir. Wer auf dem Markt keine der beliebten Striezeltassen mit dem Motiv 2022 erhält, kann diese in im Striezelpavillon der Dresden Information erwerben. Die Markttasse ziert anlässlich des Festjahres zum 350. Todestag des Hofkapellmeisters Heinrich Schütz ein musikalisches Motiv. Die Kindertasse steht wieder ganz im Zeichen der Märchen, in diesem Jahr mit dem Rotkäppchen.

Auch den Striezeltaler gibt es wieder. Passend zur Markttasse zeigt der Taler den Hofkapellmeister Heinrich Schütz, der über 40 Jahre lang Könige und Volk gleichermaßen mit seiner Musik begeisterte. Der Striezeltaler ist wieder anerkanntes Zahlungsmittel auf dem Markt. Für zehn Euro erhält man elf Taler, die bei allen Händlern auf dem Striezelmarkt unbegrenzt eingelöst werden können. Ein Taler entspricht dem Wert eines Euros. Insgesamt 10.000 Stück wurden 2022 produziert.

Der Dresdner Striezelmarkt hat vom 23. November bis 24. Dezember täglich von 10 bis 21 Uhr geöffnet. Ausnahmen sind der Eröffnungstag am 23. November (16 bis 21 Uhr) und das Finale am 24. Dezember (10 bis 14 Uhr).

Quelle: Landeshauptstadt Dresden/DIG/Presse

20.11.2022
bis
08.01.2023
Weihnachten im Jägerhof
Die beliebte Weihnachtsausstellung im Museum für Sächsische Volkskunst öffnet ihre Türen ab 26. November 2022 für Groß und Klein.

Ab dem ersten Adventswochenende wird das Museum für Sächsische Volkskunst wieder zum Sehnsuchtsort für alle Freunde der DIY-Weihnachtskultur: Volkskunstschaffende demonstrieren ihr Können, bieten ihre liebevoll gestalteten Waren zum Verkauf an und inspirieren zu eigenen Bastelprojekten. Darüber hinaus gibt es ein reiches Programm bis Heiligabend mit Adventsmusik, Geschichten und Vorträgen.

Ausstellung: Weihnachten im Jägerhof
Ort: Museum für sächsische Volkskunst
Laufzeit: 26. November bis 8. Januar 2023
Öffnungszeiten: täglich 10–18 Uhr, montags geschlossen

Quelle:SKD/Presse

18.11.2022
bis
22.12.2022
Advent in Dresden
Kurzreise nach Dresden in der Vorweihnachtszeit. Eine Auszeit zwischen Kultur und Weihnachtsstimmung genießen.

Die Dresden Information, die offizielle Touristinformation der Stadt Dresden, bietet Ihnen Reiseangebote, Übernachtungen und Erlebnisangebote für Ihren Aufenthalt in Dresden. Entdecken Sie zum Beispiel Dresden in der Weihnachtszeit mit dieser Kurzreise:

Jetzt eine Auszeit planen. Gönnen Sie sich gemütliche Tage in Dresden und genießen Sie den "Advent in Dresden".

Leistungen Pauschale "Advent in Dresden":

  •     zwei Übernachtungen im Doppelzimmer oder Einzelzimmer inkl. Frühstück
  •     weihnachtlicher Stadtrundgang durch die historische Altstadt
  •     mit anschließendem weihnachtlichen Gans-Essen im Restaurant "Platzhirsch am Schlosseck"

Telefonische Buchung: +49 351 501 501
Online Buchung über diesen Link

 

In Dresden sind die wunderbaren Wochen der Vorweihnachtszeit etwas Besonderes: Der älteste Weihnachtsmarkt Deutschlands - der Striezelmarkt, und zahlreiche weitere Weihnachtsmärkte entführen Sie mit viel lebendiger Tradition in eine zauberhafte Weihnachtswelt.

 

Quelle: DIG