Reservierung +49 351 501 501 Support +49 351 501 508

Willkommen !



Aktuelle News


Wann? Was?
21.10.2021 Der Christmas Garden Dresden feiert im November mit einem Lichtermeer sein Comeback!
Neuer Rundweg mit vielen funkelnden Highlights! In diesem Winter wird der Christmas Garden Dresden endlich zum dritten Mal Groß und Klein in Begeisterung versetzen.

Auch 2021 wartet dieses einmalige Format für die ganze Familie mit einem neu konzipierten Rundweg durch das beeindruckende Freigelände von Schloss & Park Pillnitz auf. Zahlreiche neue aufwendige Lichtinstallationen werden dank Millionen von Lichtpunkten und musikalischer Untermalung für ganz besondere winterliche Momente sorgen.
Vom 18. November 2021 bis zum 9. Januar 2022 lädt der Christmas Garden Dresden unter freiem Himmel täglich von 16:30 Uhr bis 22:00 Uhr zum Entdecken und Staunen ein (an den folgenden Tagen ist der Christmas Garden geschlossen: 22./23./29./30. November und 24./31. Dezember 2021).

Fotowettbewerb und Gewinnspiel
Die mit Herzblut inszenierten Installationen bieten unzählige Vorlagen für spannende, verspielte oder romantische Fotomotive. Kreative Besucher*innen können ihre Fotos mit dem Hashtag #ilovechristmasgarden bei Facebook oder Instagram posten und auf diese Weise am Fotowettbewerb teilnehmen. Unter den besten Schnappschüssen werden eine Reise für zwei Personen zum Christmas Garden Barcelona 2022 inkl. Flug und Übernachtung sowie Tickets für den Christmas Garden im nächsten Jahr verlost.


Neue Highlights: Glitzerndes Glockenspiel und höfische Kutsche
Den Initiatoren des Christmas Garden Dresden liegt es ganz besonders am Herzen, ihren Gästen jedes Jahr aufs Neue ein spektakuläres Erlebnis zu bieten, das sich vom Vorjahr unterscheidet und überraschende Akzente setzt. Über zwei Dutzend Illuminationen erhellen den gut zwei Kilometer langen Rundweg, der sich durch die abwechslungsreiche Parklandschaft schlängeln wird.
Mit einem überdimensionalen, aus unzähligen Lichterketten bestehenden Glockenspiel, das man durchschreitet, präsentiert der Christmas Garden Dresden dieses Jahr eine wundervoll interaktive Installation. Da das Field of Lights in der Saison 2019 auf so positive Resonanz stieß, wird es diese Illuminierung auch in diesem Winter geben – jedoch mit komplett neuer Programmierung und neu konzipierter Musik des Komponisten und Sound-Designers Burkhard Fincke. Dem höfischen Leben vergangener Tage nachempfunden, dürfen sich die Besucher auf eine Kutsche mit Pferd freuen, die mit einer Länge von zehn Metern und tausenden Lichtpunkten für Begeisterung sorgen wird. Königlich wird es auch im Lustgarten: Die große Projektion auf das Wasserpalais mit dem Titel „Majestätische Ankunft der Gräfin Cosel“ wird eine Augenweide sein. Auf dem Wasser können dank aufwendiger Technik romantisch-verträumte Projektionen bestaunt werden, die mithilfe von feinstem Sprühnebel in der Luft tanzen.
Für das leibliche Wohl werden in diesem Jahr die Catering-Experten von Marché Mövenpick sorgen.

Karten gibt es bei der Dresden Information, unter dresden.de/weihnachten und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Quelle: UHPR | das promotionbüro im Auftrag der Christmas Garden Deutschland GmbH/Presse/DIG

19.10.2021 Neue Calisthenics-Anlage für Ganzkörperfitnesstraining im Sportpark Ostra
Sportler halfen bei Geräteauswahl - Stadtbezirk Altstadt unterstützte mit lokalem Budget

Die neueste Attraktion des frei zugänglichen Sport- und Bewegungsareals im Eingangsbereich des Sportpark Ostra ist eine Calisthenics-Anlage. Die Dresdner Calisthenics-Sportlerinnen und -Sportler wünschten sich mehr Trainingsmöglichkeiten in der Stadt und konnten nun bei der Auswahl der Geräte in der neuen Calisthenics-Anlage im Eingangsbereich Sportpark Ostra an der Pieschener Allee wertvolle Hinweise geben. Sportbürgermeister Dr. Peter Lames dazu: „Calisthenics-Anlagen sind sehr gefragt. Da es in Dresden bisher nur wenige gibt, freue ich mich sehr, dass wir solch eine Gerätekombination nun auch im zentrumsnahen Sportpark Ostra zur Verfügung stellen können. Ich danke dem Stadtbezirksbeirat Altstadt, dass er sich an den Kosten beteiligt hat und so das Unterfangen ermöglichte.“

Die Gesamtkosten der Anlage mit Hangelleiter, Push-Up Bars, Jump-Box mit Fußstützen, Doppelbarren und Parallel-Bars liegen bei etwa 100.000 Euro. Im August und September 2021 baute die regionale Firma DTM Landschaftsbau GmbH Sachsen die neue Calisthenics-Anlage auf. Alle Geräte sind im Hochwasserfall demontierbar. Weitere Calisthenics-Anlagen befinden sich beispielsweise im Rathauspark Löbtau und in Plauen an der Cämmerswalder Straße neben der 126. Grundschule.

Was ist Calisthenics?
Nicht nur Philosophen nehmen sich das antike Griechenland gern zum Vorbild. Auch in Sachen der körperlichen Ertüchtigung kannten sich zum Beispiel die Spartaner so gut aus, dass ihre Workouts heute besonders angesagt sind. Darauf geht Calisthenics zurück, ein Sport, der Kraft und Ausdauer mit dem eigenen Körpergewicht verbessert und in Deutschland zunehmend Anhänger findet – natürlich auch in Dresden. Mit einer Calisthenics-Anlage können Kraft und Ausdauer mit dem eigenen Körpergewicht trainiert werden. Der Schwerpunkt liegt auf der intermuskulären Koordination, Mix aus Gerätturnen und Akrobatik. Die Stabilität des Körpers verbessert sich.

 

Quelle: Landeshauptstadt Dresden/Presse

16.10.2021 Mit den Herbstferien beginnt die Eislaufsaison
5.600 m² perfektes Eis bieten Kufenvergnügen. Die Eis-Discos am Sonnabend stehen wieder im Programm.

Ab Sonnabend, 16. Oktober 2021, ist es wieder möglich: Täglich Eislaufen vor und in der EnergieVerbund Arena im Sportpark Ostra. Zur Saisoneröffnung am Sonnabend, 16 bis 18 Uhr, auf dem 333 Meter langen Außenoval und in der Trainingseishalle ist der Eintritt kostenfrei. Auf das Eisvergnügen in der EnergieVerbund Arena weisen auch von Dienstag, 19. Oktober, bis Dienstag, 2. November, etwa 100 City Light Plakate im gesamten Stadtgebiet hin. Unter dem Slogan „Eis frei! – 5.600 m² perfektes Eis“ machen sie Lust aufs Kufenvergnügen.

Wegen der Corona-Pandemie ist die Besucherzahl jedoch begrenzt und eine vorherige Online-Reservierung erforderlich. Um trotz Besucherobergrenzen möglichst vielen Menschen den Freizeitspaß auf Kufen zu ermöglichen, stehen pro Woche 25 Zeitblöcke von jeweils zwei Stunden zum Eislaufen zur Verfügung. Wieder im Programm ist die Eis-Disco am Sonnabend von 19.30 Uhr bis 22.30 Uhr in der Trainingseishalle und auf der Eisschnelllaufbahn im Freien.   

Was ist zu beachten?
Eine vorherige Online-Reservierung auf www.dresden.de/eislaufen ist erforderlich, damit Kontakte nachverfolgt und die Besucherbegrenzungen eingehalten werden können. Am Einlass ist ein 3G-Nachweis zusammen mit der Reservierungsbestätigung mit QR-Code vorzuzeigen. Mit Betreten der EnergieVerbund Arena gilt Maskenpflicht (medizinischer Mund-Nasen-Schutz oder FFP2-Maske). Die Mund-Nasen-Bedeckung kann beim Eislaufen abgenommen werden. Zur Eis-Disco gilt die Maskenpflicht in der Trainingseishalle auch auf der Eisfläche. Die allgemein geltenden Hygieneregeln sowie Aushänge und Durchsagen sind zu beachten.

Quelle: Landeshauptstadt Dresden/Presse

15.10.2021 Striezeltaler Motiv 2021
Die eigene Währung des Striezelmarktes ist bei vielen als Sammelobjekt beliebt. Ab sofort sind die Striezeltaler wieder erhältlich.

Zum 587. Jubiläum des Dresdner Striezelmarktes erscheint die achte Auflage des beliebten Striezeltalers. Die hochwertig geprägte Münze des Jahres 2021 zeigt einen Hüttenmann und einen Bergmann, die in historischem Gewand an einer Lore lehnen. Damit erinnert der Striezeltaler in diesem Jahr an die enge Verknüpfung von Bergbautraditionen und weihnachtlichen Bräuchen in Sachsen. So finden üblicherweise in der Adventszeit zahlreiche Bergparaden statt, die Besucher von nah und fern anziehen.


Einlösen und Sparen
Die Taler sind beliebte Sammelobjekte, haben aber auch einen ganz praktischen Nutzen: Jeder Taler gilt als Gutschein im Wert von 1 Euro, der bei allen Händlern und Fahrgeschäften des Dresdner Striezelmarktes eingelöst werden kann. Der nächste Striezelmarkt findet voraussichtlich vom 22. November bis 24. Dezember 2021 statt. Alle Striezeltaler gelten auch in den Folgejahren als weihnachtliches Zahlungsmittel bei den Händlern des Striezelmarktes.


Historie
Der Dresdner Striezelmarkt ist der älteste und wohl bekannteste Weihnachtsmarkt Deutschlands. Die Erstausgabe des Striezeltalers erschien anlässlich des 580. Jubiläums des Dresdner Striezelmarktes. Seitdem erscheint jährlich eine neue limitierte Auflage der hochwertig geprägten Münzen. Die Taler mit den jährlich wechselnden Motiven sind beliebte Souvenirs und Sammelobjekte. Diese noch recht junge weihnachtliche Tradition begeistert Touristen und Dresdner gleichermaßen.
 

Taler kaufen
Alle Talerprodukte sind im Onlineshop www.striezeltaler.de erhältlich. Vor Ort in Dresden gibt es die Striezeltaler in der Dresden Information im Hauptbahnhof und in der Dresden Information in der QF Passage an der Frauenkirche.

 

Quelle: Dresden Information GmbH

13.10.2021
bis
24.10.2021
Weißeritztalbahn in den Herbstferien mit mehr Fahrten
Historische Lokomotive IV K 99 608 im Osterzgebirge im Einsatz

In der ersten Ferienwoche, vom 16. bis 24. Oktober, sind zwei Zuggarnituren unter Volldampf auf schmaler Spur der Weißeritztalbahn im Einsatz. Der Am Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) hat die Sächsische Dampfeisenbahngesellschaft (SDG) mit zusätzlichen Fahrten auf der Strecke zwischen Freital-Hainsberg, Dippoldiswalde und Kurort Kipsdorf beauftragt.

Die zusätzlichen Fahrten finden mit der 100-jährigen Lokomotive 99 608 vom Typ IV K statt. Sie ist mit dem Baujahr 1921 die älteste betriebsfähige Dampflokomotive im Bestand der Sächsischen Dampfeisenbahngesellschaft und die letzte gebaute Lokomotive dieser Baureihe. Die Jubiläums-Lokomotive dampft in der ersten Ferienwoche täglich um 10.45 Uhr ab Freital-Hainsberg nach Kurort Kipsdorf und zurück und im Anschluss um 15.25 Uhr noch eine Runde bis nach Dippoldiswalde und zurück. Die regulären Züge starten um 9.25 Uhr und 13.25 Uhr ab Freital nach Kurort Kipsdorf. Eine Abendfahrt schnauft 17.05 ab Freital-Hainsberg und endet 17.50 Uhr in Dippoldiswalde.
 
Die Fahrpläne sind beim Verbund unter www.vvo-online.de/weisseritztalbahn und auf der Internetseite der Weißeritztalbahn unter www.weisseritztalbahn.com abrufbar. Die Fahrten mit der Jubiläumslokomotive sind als „DR“ gekennzeichnet, da sie zudem mit typischen Wagen aus der Reichsbahn-Zeit unterwegs ist.

 

Quelle: Verkehrsverbund Oberelbe GmbH/Presse